Europa, sag endlich STOPP!

In der Türkei erfolgt gerade eine drastische Einschränkung der Pressefreiheit. Mit solch massiven Eingriffen in die freie Meinungsbildung entfernt sich das Land immer weiter von den europäischen Werten. Die EU ist jetzt gefordert der Türkei klare Grenzen aufzuzeigen. Das Regime in der Türkei hat wieder zugeschlagen und Journalisten vom kritischen Boulevardblatt „Sözcü“ verhaftet. Kritische und objektive Berichterstattung seit dem... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Google News setzt Werbung mit Journalismus gleich

24.03.2015. Ein Beitrag von Patrick Freitag und Kay Müller für die Forschungsgruppe Medienwandel. Der Nachrichtendienst Google News ergänzt journalistische Beiträge zukünftig durch PR- und Werbeinhalte. So erhalten Nutzer parallel zu wichtigen Nachrichtenthemen auch unternehmensinterne Pressemitteilungen oder sogar eindeutige Werbeschaltungen. Diese Tatsache dürfte bei vielen Nutzern Bedenken auslösen. Denn diese nutzen den Online-Dienst aufgrund der umfangreichen... Weiterlesen →

Google weiß nicht weiter

06.08.2014. Ein Beitrag von Patrick Freitag, Katharina Köhn, Hannah Lindermayer und Kay Müller für die Forschungsgruppe Medienwandel. Im Mai beschloss der Europäische Gerichtshof (EuGH), dass InternetnutzerInnen die Löschung bestimmter Suchergebnisse beantragen können. Auf Antrag Betroffener müssen demnach Verweise auf Artikel verschwinden, wenn diese ohne Relevanz, veraltet, überzogen oder als unangemessen anzusehen sind. Bedingung für die... Weiterlesen →

„Social Media Tuesday“: Ein Schritt in die digitale Zukunft des Journalismus

22.07.2014. Ein Beitrag von Carina Wiesinger und Susanne Praß für die Forschungsgruppe Medienwandel. Die Resonanz in sozialen Netzwerken kann Journalisten bei der Arbeit sehr nützen. Zu viel davon schadet aber der Qualität und der Informiertheit. Die US-amerikanische Tageszeitung USA Today hat in ihrer Redaktion den „Social Media Tuesday“ eingeführt. An Dienstagen sollen Journalisten ihre eigenen... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑